Firmengeschichte

Damals Heute
Mein Vater der gelernte Schreiner, sowie Rolladen- und Jalousiebaumeister Heinz Scheib hat sich 1963 in Hechtsheim, in der Alten Mainzer Straße im Haus seiner Schwiegermutter, selbständig gemacht.

Von 1965 bis Anfang 1967 wurden die Geschäfte in einem selbst errichteten Büro-Pavillon getätigt. Bereits Ende 1967 war es ihm möglich, in dem an gleicher Stelle erbauten Gebäude einzuziehen und somit Werkstatt, Büro und Ausstellungsraum in einem Haus zu vereinen. Schwerpunkt waren damals textiler Sonnenschutz, Jalousien sowie der Einbau der neu entwickelten Rolläden aus Kunststoffprofilen. Ende der 60iger Jahre wurden in der noch bescheidenen Werkstatt nahezu 100.000 laufende Meter Rolladenprofil pro Jahr verarbeitet.

1974 konnte mein Vater Heinz Scheib, als einer der ersten in das neue Gewerbegebiet Hechtsheim ziehen. Auf einem 2570 qm großen Grundstück wurde der neue Firmensitz errichtet.

Mit Begeisterung arbeitete ich, Hans-Jürgen Scheib, seit 1981 im Betrieb mit. Ich habe nach absolvierter Schlosserlehre, 1989 meine Meisterprüfung im Rolladen- und Jalousiebauerhandwerk abgelegt. Schließlich habe ich 1992 zur Freude meines Vaters, den Betrieb übernommen.
 
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Referenzen | Service | Partner | Firmengeschichte